SO MANY WAYS – Vanlife 2022 Teaser

Seit Anfang 2022 arbeite ich jetzt an meinem freien Projekt ‚SO MANY WAYS‘
Bald ist es so weit…
Hier ein kleiner Teaser zu meiner Arbeit auf Teneriffa.

Was bringt jemanden dazu, sein „normales Leben“ in der Gesellschaft aufzugeben?
Für meine Dokumentarserie “SO MANY WAYS” traf ich auf Teneriffa, Spanien und im Süden Portugals Menschen, deren Lebensmittelpunkt ihr Van ist. Die Serie beleuchtet das alternative Lebenskonzept der einzelnen Personen. Was ist die Motivation und welche Ereignisse haben zu dieser Entscheidung geführt?
26 Lebensgeschichten

Kamera & Edit: Saskia Uppenkamp
Musik & Lyrics: David Barbens
Gefördert durch die Stiftung Kulturwerk

Peace Of Land – Das Summen der Bienen

Führung durch Silke Meyer/SALZUNDHONIG im Gemeinschaftsgarten ‚Peace Of Land‘ – Berlin September 2020
Das Summen wird lauter je näher man den Bienenstöcken kommt… Angefangen mit der Geschichte der Bienen, ihrer Entwicklung bis zu unserer heutigen Situation, welche von Insektensterben geprägt ist, werden wir unser Verhältnis zu ihnen erkunden und Handlungsspielräume erörtern. Wir werden mit unseren Sinnen in die Welt der Bienen eintauchen.
Wir werden sie am Flugloch und auf den Wiesen beobachten und einen Blick in den Bienenstock werfen, wo die Bienen im Frühling und Sommer den Nektar der Sommerblüten eingebracht haben – und wir werden den Honigüberschuss stockwarm probieren!

www.peaceof.land
www.salzundhonig.de
Musik: www.musicfox.com

SAFARI 2020

Neue Serie online – SAFARI
Klicke um die ganze Serie zu sehen!

Einer der Gründe, warum ich so gerne in Südafrika reise, ist die Natur und die wilden Tiere. Dieses Jahr haben wir 10 Tage hintereinander im Kruger Nationalpark verbracht, immer gespannt, was uns hinter der nächsten Kurve erwartet…⠀

Impressionen Südafrika 2019

Alle denken immer, ich mache nur Urlaub, dabei bin ich einfach nur sehr langsam darin meine ‚Urlaubsbilder‘ zu bearbeiten und dann im Laufe des Jahres zu veröffentlichen. Hier einige Impressionen von unserem Roadtrip durch Südafrika Anfang des Jahres 2019.