Crying Vessel im WITNESS THIS MOTM April 2018

Technisch gesehen ist CRYING VESSEL die meiste Zeit eine One-Man-Show. Wahrscheinlich am besten als Postwave-Industrial-Indie-Synth-Pop-Projekt beschrieben, ist es das k├╝nstlerische Zentrum des in den USA geborenen Musikers und Toningenieurs Slade Templeton. Von Zeit zu Zeit sucht er Unterst├╝tzung im Studio oder bei Live-Shows von verschiedenen Begleitk├╝nstlern, insbesondere von Drummer Basil, der plant, in Zukunft ein festeres Mitglied der Band zu werden. Slade und Basil leben und arbeiten beide in Bern, Schweiz.
Interview und Podcast f├╝r WITNESS THIS.

Ausstellung ‚PERSPEKTIVEN #3‘

Mehr als drei Jahre nach meinem Abschluss bin ich stolz darauf, Teil einer Gruppenausstellung
von ehemaligen Studenten der NEUEN SCHULE F├ťR FOTOGRAFIE in Berlin zu sein.
Ich werde Arbeiten der letzten zwei Jahre zeigen:
K├╝nstlerportraits sowie Jobs, die ich f├╝r Zeitschriften und Unternehmen gemacht habe.

Kommet vorbei und schaut es euch an!

Vernissage: 02.03.2018 – 19h
Ausstellung: 03.03. – 08.04.2018
Die Galerie ist von Dienstag bis Sonntag, 13-18 Uhr ge├Âffnet.
Neue Schule f├╝r Fotografie
Brunnenstra├če 188-190
10119 Berlin